Mutter-/Vater-Kind-Kurberatung sowie pflegende angehörige in Potsdam

Beratungsstellen
AWO Bezirksverband Potsdam e.V.

Anschrift

Mutter-/Vater-Kind-Kurberatung sowie pflegende Angehörige
Röhrenstraße 6
14480 Potsdam

Kontakt

FAX +49 331 73040726

Öffnungszeiten

nur nach telefonischer Vereinbarung

Kontaktpersonen

Sylvia Glomb
Kurberaterin
Susanne Stelter
Kurberaterin und Teltower Inklusionsbüro (TIB)


Willkommen in der Einrichtung
Mutter-/Vater-Kind-Kurberatung sowie pflegende angehörige in Potsdam

aktuell keine Termine

  • Mutter-/Vater-Kind Kurberatung sowie pflegende Angehörige im Havelland
    Rosa-Luxemburg-Straße 3
    14712 Rathenow
  • Mutter-/Vater-Kind-Kurberatung sowie pflegende angehörige in Potsdam-Mittelmark
    Brücker Landstraße 1A
    14806 Bad Belzig

Kindererziehung, immer für die Familie da sein, den Haushalt managen, im Beruf engagiert sein. Vielleicht pflegen Sie auch einen Angehörigen?

Sie machen das wirklich gerne, aber es kostet viel Energie und Kraft. Zusätzlicher Stress kann dann schnell zur Belastung werden und gesundheitliche Probleme können entstehen, wie z.B.:

  • Starke Erschöpfung
  • Schlafstörungen
  • Unruhe, Angstzustände
  • Kopf-und Rückenschmerzen
  • Magen Darm-Störungen
  • Herz- Kreislauf- Beschwerden

Diese und andere Beschwerden können ein Hinweis darauf sein, dass die Grenzen der Belastbarkeit erreicht sind. Dadurch benötigen Mütter und Väter eine wirksame Unterstützung.

Wichtig ist, dass das Gesundheitsproblem im direkten Zusammenhang mit der Familienarbeit oder der Pflegearbeit steht, sowie weitere belastende Situationen

vorliegen:

  • Mehrfachbelastungen
  • Erziehungsschwierigkeiten
  • Partnerprobleme
  • fehlende Anerkennung der Mutter-/ Vaterrolle
  • mangelnde Unterstützung bei der Kindererziehung
  • ständiger Zeitdruck
  • soziale Isolation
  • Tod naher Angehöriger
  • Arbeitslosigkeit
  • finanzielle Probleme
  • Suchtproblematik von Angehörigen

In Zusammenarbeit mit: Elly Heuss-Knapp-Stiftung Deutsches Müttergenesungswerk

  • zur Antragstellung
  • zum Ablauf Ihrer Vorsorgemaßnahme
  • zur gesetzlichen Voraussetzung
  • zur Finanzierung
  • zur Auswahl einer indikationsgerechten Kureinrichtung
  • zur Kurmaßnahme für pflegende Frauen und Männer
  • zum Widerspruch

In unserer Beratungsstelle erhalten Sie alle erforderlichen Informationen für die Beantragung Ihrer Vorsorge –und Rehabilitationskur.

Auf Wunsch bieten wir auch an folgenden Standorten nur nach telefonischer Vereinbarung unter 0331 73040721 an.

  • im AWO-Haus Teltow, Potsdamer Straße 62, 14513 Teltow
  • im AWO Krabbelkäfer, Pasteurstraße 26, 14482 Potsdam
  • im AWO Café Integra, Friedhofsgasse 6, 14473 Potsdam
  • in der Grundschule am Priesterweg, im Stadtteilcafé vom "OSKAR"
    Oskar-Meßter-Straße 4-6, 14480 Potsdam

Wir machen Kinder MUTIG ...
... und werden Erzieher*innen!

Ab sofort gesucht:
Mutige Auszubildende, die Erzieher*innen in Vollzeit- oder Teilzeit
sowie Heilerziehungspfleger*innen, die einen Brückenkurs absolvieren möchten!

Mehr Informationen

Bild Wir machen Kinder MUTIG ...<br>... und werden Erzieher*innen!
© 1990 - 2024 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 
Mutige Mutmacher*innen gesucht!

Komm zu den mutigen Mutmacher*innen.