Systemisches Denken und Handeln in der Kita - Teil 1

Tagesseminar
Kinder- und Jugendliche

Systemisches Denken und Handeln in der Kita - Teil 1
Tagesseminar

 Kinder- und Jugendliche

Um "schwierige Themen" sensibel zu behandeln, müssen bei der Arbeit in Kitas mehrere Kontexte bedacht werden:

die Welt der Kinder und der Herkunftsfamilien, die Welt der Erzieher*Innen, die Arbeit mit dem Team, die Hierarchie einer Institution. Um diese Ebenen effizient zu verbinden, ist es sinnvoll die Ideen der Systemtheorien und der Kommunikationstheorie zu nutzen, dadurch können die Ressourcen der MitarbeiterInnen leichter mit den Ressourcen der Familien verbunden werden.

Ziele

  • Kennen lernen systemischer Gesprächsführungstechnik
  • Zusammenhänge in Beziehungsnetzen zu erkennen
  • Kind und Problem unterscheiden lernen
  • Mehr Flexibilität im eigenen Verhalten zu entdecken
  • Eigene Kräfte ökologisch einzusetzen

Anmeldung zu Seminar Systemisches Denken und Handeln in der Kita - Teil 1

Ihre Daten

 

Rechnungsadresse

Systemisches Denken und Handeln in der Kita - Teil 1
01.09.2020
09:00 - 16:00
AWO Akademie Potsdam
Röhrenstraße 6
14480 Potsdam
 
140,00 EUR *je Teilnehmer
für Mitarbeiter*innen 120,00 EUR
Personenkreis
  • Erzieher*innen der KJH
15 - 20 Personen
 
Anmeldeschluss 07.07.2020
Danach nur auf Anfrage.

Umgang mit Corona

Angesichts der Corona-Krise haben der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. und seine Tochtergesellschaften den Pandemieplan aktualisiert und einen Krisenstab gebildet.

Informieren Sie sich jetzt zum Thema Corona.
In unserem LIVE-TICKER erfahren Sie die neusten Informationen zum Umgang mit Corona.


CORONA LIVE-TICKER

jetzt informieren

Bild Umgang mit Corona
© 1990 - 2020 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.