AWO Grundschule "Marie Juchacz"

Schulen
AWO Bezirksverband Potsdam e.V.

Anschrift

AWO Grundschule "Marie Juchacz"
In der Feldmark 28
14476 Potsdam

Kontakt

FAX +49 331 96782330

Kontaktperson

Kathrin Suhr
Schulleitung der Einrichtung AWO Grundschule
FAX +49 331 96782330

Kathrin Suhr

Schulleitung der Einrichtung AWO Grundschule
FAX +49 331 96782330

Pädagogischer Ansatz

Unser Schwerpunkt liegt in der Theaterpädagogik, mit deren Ansatz sowohl Lerninhalte lebendig gestaltet und miteinander verknüpft werden, als auch soziales Lernen unterstützt wird.
Selbständiges Lernen mit allen Sinnen und die persönliche Entfaltung liegen uns sehr am Herzen.
Die theaterpädagogische Arbeit beinhaltet die Erarbeitung von Unterrichtsinhalten in Spielen, Bewegung, szenischem Arbeiten und Ausflüge in die Theaterwelt.
Das Erleben mit allen Sinnen und die Einbeziehung der emotionalen Erlebniswelt der Kinder sind uns wichtig.

  • Verlässliche Halbtagsgrundschule mit Hort im gleichen Haus
  • kleine Klassen, mit bis zu 23 Kindern, mit je 2 Pädagog*innen bzw. Sonderpädagog*innen
  • theaterpädagogische Vermittlung von Lerninhalten
  • reformpädagogische Lernbegleitung
  • fächerübergreifender Ansatz
  • bis Klasse 5 ohne Zensuren
  • ausgebildete  Theaterpädagog*innen
  • innovative Schularchitektur
  • Berücksichtigung der Erfordernisse für Kinder und Beschäftigte mit Behinderungen

Hortbetreuung

Falls Sie einen Hortplatz benötigen, finden Sie weitere Informationen auf der Seite des Horts "Am Herzberg", der sich im Erdgeschoss der AWO Grundschule „Marie Juchacz“ befindet.

Hort "Am Herzberg"

100 Jahre AWO

Seit 100 Jahren kämpfen wir. Für Gerechtigkeit und Solidarität, für Vielfalt und Frauenrechte. Für ein menschenwürdiges Leben, in dem niemandem Almosen zugeteilt, sondern allen Chancen für Teilhabe ermöglicht werden. Denn nur so geht echtes Miteinander.


Das 100-jährige Bestehen feiern wir mit unserer Jubiläumskampagne.

mehr erfahren

Bild 100 Jahre AWO
© 1990 - 2020 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.