Berufliche Schule für Sozialwesen
"Sophie Scholl"

Schulen
AWO Bezirksverband Potsdam e.V.

Anschrift

Berufliche Schule für Sozialwesen "Sophie Scholl"
Alte Hauptstraße 24
14727 Premnitz

Kontakt

FAX +49 3386 21254813

Knut Gentes

Kerstin Müller


Die Berufliche Schule für Sozialwesen "Sophie Scholl" ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule, eine Berufsfach- und Fachschule im havelländischen Premnitz.

Die Schule vermittelt Ausbildung auf demdirekten und berufsbgleitenden Ausbildungsweg. Die Bildungsinhalte entsprechen dem  vorgegebenen bundesweit gültigen Lehrplan.

Darüber hinaus bietet die Berufliche Schule für Sozialwesen "Sophie Scholl" zahlreiche zusätzliche Bildungsinhalte für ihre Schüler an. Mit diesem Zusatzangebot unterscheidet sich die Schule von zahlreichen anderen gleichgelagerten Bildungseinrichtungen.

Übersicht der Ausbildungsberufe

  • Sozialassistentinnen/Sozialassistenten Ausbildung in Vollzeit
  • Staatlich anerkannte/r Heilerziehungspflegerinnen/HeilerziehungspflegerAusbildung in Vollzeit, Ausbildung tätigkeitsbegleitend
  • Staatlich anerkannte/r Erzieherinnen/ ErzieherAusbildung in Vollzeit, Ausbildung tätigkeitsbegleitend

Kultur für JEDEN

In ganz Potsdam öffnen Kultur-, Bildungs- und Bürgerhäuser ihre Türen und stellen mit ihren Angeboten ein vielfältiges ganztägiges Programm zusammen.
Sie laden ein zum gemeinsamen Frühstück mit Musik- und Kulturbeitrag, QiGong Kurs, Führungen, Theaterstücken, Kinder-Holzwerkstatt, Musik, Reisen ins Weltall, Kino und vielem mehr. Dies ist ein Tag für ALLE Potsdamerinnen und Potsdamer, egal ob groß oder klein, einzeln oder mit Familie, neu in Potsdam oder Urgestein.


13. September 2020, kostenfrei

Das ganze Programm

Bild Kultur für JEDEN
© 1990 - 2020 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.