Kita "Pfiffikus"

Kitas und Horte
AWO Kinder- und Jugendhilfe Potsdam gGmbH

Anschrift

AWO Kita "Pfiffikus"
Pietschkerstraße 44
14480 Potsdam

Kontakt

FAX +49 331 887495818

Kontaktperson

Eveline Hösel
Kitaleiterin

jetzt 

Öffnungszeiten

Die Kita ist montags bis freitags von 06:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Eveline Hösel

Kitaleiterin

Die Kita befindet im Wohngebiet am Stern. In unmittelbarer Nähe sind ein kleiner Wald, ein Baggersee und eine kleine Siedlung mit Gärten und Einfamilienhäusern.

Die Kita hat große helle Räume, mit einem direkten Zugang auf den Spielplatz mit einem kleinen Kräutergarten. Die Räume sind so gestaltet, dass sie die Kinder zu vielfältigen Tätigkeiten anregen.

Wir betreuen 120 Kinder im Alter von 5 Monaten bis zum Schuleintritt.

Der Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit ist die Förderung der sozialen Kompetenzen der Kinder, insbesondere die Förderung der Selbstregulation, dass heißt wir unterstützen die Kinder:

  • besser mit Enttäuschungen umzugehen
  • einzusehen, dass ein Wunsch jetzt gerade nicht erfüllt werden kann,
  • Probleme selbst zu lösen
  • planvoll zu handeln
  • Entscheidungen zu treffen
  • über das eigene Handeln und seine Folgen nachzudenken
  • sich Ziele zu setzen und diese zu verfolgen

Zur Umsetzung dieses Schwerpunktes nutzen wir das“ fex- Programm“, entwickelt von Prof. Spitzer1

Eine vorurteilsbewusste Erziehung wird besonders durch die Anerkennung und Wertschätzung jedes einzelnen Kindes und deren Zugehörigkeit in der Gruppe gefördert. Wir ermöglichen den Kindern ein Bild von sich selbst zu entwickeln und Erfahrungen mit der tatsächlichen Vielfalt zu machen. Z.B.: im Projekt „Familienkoffer"

Beratung für Eltern

Eliza Oprisor

Mobil: 0175 6218600

 

 

Hier geht es zur Elternbeitragsverwaltung

Füllen Sie die folgenden Felder aus, um die Anmeldung eines Kindes
in der Einrichtung Kita "Pfiffikus" vorzunehmen.

Ich melde / wir melden das Kind:

Bitte Kontaktdaten angeben:

Notwendige Angaben zur Anmeldung:

Bitte geben Sie die erforderliche Betreuungszeit pro Woche in Stunden an.
Die Zu- bzw. Absage für den Kita - Platz erhalten Sie bis spätestens zum 30.06., wenn der Aufnahmetermin der 01.09. des laufenden Jahres ist. Sollte der Aufnahmetermin vom 01.09. abweichen, erhalten Sie i.d.R. spätestens 8 Wochen vor Aufnahme eine verbindliche Zu- bzw. Absage.

Der Bildungsauftrag

Wir arbeiten angelehnt an das infans Konzept. Die Bildungsprozesse der Kinder werden dokumentiert. Wir tauschen uns im Team aus, wie wir das Kind in seiner Entwicklung und im Lernen weiter unterstützen können. Dafür haben wir Erziehungsziele formuliert und gestalten dem entsprechend den Kita-Alltag gemeinsam mit den Kindern.

Da wir uns an den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft zur Entwicklung und zum Lernen der Kinder orientieren, ist für das Wohlbefinden der Kinder und eine optimale Lernumgebung gesorgt.

Wir optimieren die Bedingungen für nachhaltiges Lernen und schaffen Räume, die Kinder zur Kreativität anregen

Die Teilhabe der Kinder hat in unserer Kita einen großen Stellenwert. Z.B. in wöchentlichen Kinderkonferenzen und der Speiseplangestaltung.

Zusammenarbeit mit Eltern

Die Kita ist ein Haus der Begegnung für Kinder, Eltern und Pädagogen. Die Kundenzufriedenheit und Kundenorientierung sind uns ein wichtiges Anliegen.

Wir nehmen die Bedürfnisse und Wünsche von Kindern und Eltern wahr, hören ihnen aufmerksam zu und reagieren schnell.

Spielnachmittage mit Eltern und Kindern machen das Lernen transparent und fördern die gegenseitige Erziehungskompetenz. In regelmäßigen Elternversammlungen informieren wir zu Fachthemen, geben aktuelle Informationen und tauschen Erfahrungen aus.

Unser Kita- Ausschuss ist das Beteiligungsgremium für Eltern. Hier wirken Eltern, Pädagogen und Träger demokratisch zusammen.

In jährlichen Entwicklungsgesprächen tauschen sich Eltern und Pädagogen über die Bildungsprozesse der Kinder und die gemeinsamen Erziehungsziele aus.

Kultur für JEDEN

In ganz Potsdam öffnen Kultur-, Bildungs- und Bürgerhäuser ihre Türen und stellen mit ihren Angeboten ein vielfältiges ganztägiges Programm zusammen.
Sie laden ein zum gemeinsamen Frühstück mit Musik- und Kulturbeitrag, QiGong Kurs, Führungen, Theaterstücken, Kinder-Holzwerkstatt, Musik, Reisen ins Weltall, Kino und vielem mehr. Dies ist ein Tag für ALLE Potsdamerinnen und Potsdamer, egal ob groß oder klein, einzeln oder mit Familie, neu in Potsdam oder Urgestein.


13. September 2020, kostenfrei

Das ganze Programm

Bild Kultur für JEDEN
© 1990 - 2020 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.