Perspektive Ü60: Aktiv bleiben in der Region

Artikel vom 06.08.2021

Perspektive Ü60: Aktiv bleiben in der Region

Am 06. August 2021 war es soweit: Der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. hat zu einer Auftaktveranstaltung im Projekt „Perspektive Ü60: Aktiv bleiben in der Region – Teilhabe im Alter sichern“ ins AWO-Haus Teltow eingeladen.
AOK-Mitarbeiter*innen, Angehörige oder weitere Interessierte aus der Region Teltow konnten sich unter dem Titel „Aktiv bleiben in Freizeit, Verein, Ehrenamt“ über das Projekt informieren, austauschen und eigene Ideen einbringen.

Geschätzte Lesezeit: Minuten

Am Freitag, den 10. September 2021 findet – wieder im AWO Haus Teltow, der zweite Teil der Informationsveranstaltung statt, dieses Mal mit dem Schwerpunkt „Teilhabe im Alter sichern – Finanzen, Leistungsansprüche, Gesundheit“.

Die Vorfreude im Projektteam ist groß, so Projektleiterin Sandra Baeskow: „Schließlich starten mit den Veranstaltungen zugleich die individuellen Beratungs- und Aktivitätsangebote im AWO-Haus Teltow und in der Geschäftsstelle der AOK Nordost. Für die Konzeption der Angebote haben wir im Vorfeld eine Bedarfserhebung bei den Beschäftigten durchgeführt, regionale Angebote ausfindig gemacht, Kontakte geknüpft und digitale Formate entwickelt. Wir freuen uns auf einen regen Austausch, gemeinsame Aktivitäten und wünschen allen Interessierten eine gute Zeit, auch für Neues.“

Das Projekt wird in Kooperation mit der AOK Nordost – Die Gesundheitskasse am Standort Teltow durchgeführt. Gemeinsam setzen wir uns für ein aktives und gesundes Älter werden in Teltow und Umgebung ein. Mit dem Projekt möchten wir Beschäftigte im Übergang in die nachberufliche Phase durch ehrenamtliche Angebote und individuelle Beratungsangebote zur Grundsicherung im Alter, zur Gesundheitsfürsorge und weiteren relevanten Themen unterstützen und begleiten.
Eine thematisch abwechslungsreiche Veranstaltungsreihe im AWO-Haus Teltow rundet die Beratungsangebote ab und soll den Rahmen für Vernetzung und Austausch bieten und dazu motivieren, sich zu beteiligen und eigene Ideen einzubringen. Wir freuen uns auf Workshops, eine Buchlesung als Erfahrungsbericht zum Thema Betreuung und weitere Aktivitäten vor Ort.

Projekt: Perspektive Ü60: Aktiv bleiben in der Region – Teilhabe im Alter sichern
© 1990 - 2024 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 
Mutige Mutmacher*innen gesucht!

Komm zu den mutigen Mutmacher*innen.